Einfache Lagerung sperriger und voluminöser Güter sowie kurze Kommissionierungswege durch beidseitige Nutzbarkeit
4 Systeme, von maximaler Fachlast 400 bis 1015 kg möglich
Großes Lagervolumen auf kleinem Raum für einfache Lagerung sperriger und voluminöser Güter
Schneller Aufbau durch einfaches Stecken der Holme
3 Jahre Garantie ab Werk
Lagerung wahlweise auf Stahlbodenebenen, 19 mm Spanplatten oder Gitterkörben
Ebenen im Raster von 25 mm in der Höhe verstellbar
Individuelle Anpassung an räumliche Gegebenheiten und an das Lagergut
durch 4 Regalbreiten
Weitspannregale dürfen nur per Hand beladen werden.
Regalbauteile: Multifunktionsrahmen, T-Profile & Holme nach oben
T-Profil-Rahmen
Die T-Profil-Rahmen bilden den seitlichen Rahmen des Weitspannregales Farbe: verzinkt. Die Tragkraft wird in Kombination der Holme ermittelt. Alternativ steht der Multifunktionsrahmen zur Auswahl
Holme
Die Aussteifung der Regale erfolgt mit gelochten Holmen als Fachbodenträger zur Überbrückung großer Spannweiten. Die Holme sind in 4 Regalbreiten erhältlich. Lochabstände von 200 mm.
Multifunktionsrahmen
Der Multifunktionsrahmen, bestehend aus Multifunktionsstütze, Fachwerk und Stahlfüßen, bildet wie der T-Profi l-Rahmen den seitlichen Regalrahmen. Spezielle für höhere Traglasten ist dieses Gestell zu bevorzugen
Horizontal- & Diagonalstreben
Zur Versteifung des seitlichen Profi lrahmens werden je nach Fachlasten Horizoontal- & Dianonalstreben benögt, welche mit den Profi l-Rahmen verschraubt werden.
Fachböden & Anbauteile nach oben
Fachböden aus dem Stahl
Die Fachböden sind aus dem Stahl, mit oder ohne Schlitzung erhältlich. Unterseitig verstärkte Fachböden gewährleisten höhere Traglasten. Alternativ sind einfache Stahlpaneelen erhältlich
Spanplatten-Fachböden
Mit zusätzlich benötigten Unterzügen, welche in die horizontalen Holme eingehängt werden, lassen sich auch Spanplatten- Fachböden, 25 mm stark, anstelle der Fachböden aus Stahl verwenden
Unterzug für Platten & Paneelen
Zur Verwendung von Spanplatten oder Stahlpaneelerm als Fachböden benötigt, zum Einhengen in die Holme. Sie dienen als Ablagefl äche für die Spanplatten- bzw. Paneelen-Fachböden
Fachteilerstab
Zur Unterteilung der horizontalen Holme und z.B. zur Verwendung kürzerer Fachbödenals Ablage. Zum Einschieben in die Holme. Optionale Schaumstoff -ummantelung erhältlich
Kippsicherung
Wand- /Bodenverankerung
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden. Hierzu stehen Wand- oder Bodenverankerungen zur verfügung.
Schaubild Bauteile des Weitspannregals
Live-Beratung anfordern
Sofort- Beratung
Termin vereinbaren