Kabeltrommelregale sind die Spezialregale für die platzsparende Lagerung und Abwicklung von Kabeltrommeln in Höhenlagerung
Das „SchrägRoll-System“ ist für leichte bis mittelschwere Kabeltrommeln mit einem Trommelgewicht bis 500 kg geeignet. Es verfügt über eine Regalneigung von 10°
Das „BlockRoll-System“ ist für schwere Kabeltrommeln bis 2 t Gewicht geeignet. Bei dieser Variante werden die Regalständer in gerader Bauweise vorgerichtet
3 Jahre Garantie ab Werk
Zwei Systeme in gebremster und ungebremster Ausführung lieferbar, es handelt
sich bewährtes um ein erweiterbares Regalsystem für unterschiedliche Fachlängen und Höhen
Kabeltrommeln mit unterschiedlichen Abmessungen und Belastungen können problemlos eingelagert werden
Zerlegte Anlieferung, schnell und einfach aufzubauen, Erweiterungen und Ergänzungen jederzeit möglich und Ergänzungen sindjederzeit möglich
Die Regal-Bauteile nach oben
Regal-Rahmen
Die stabilen Regalrahmen aus gekanteten U-Profilen lassen sich im Grund- und Anbauregal-Prinzip in der Breite beliebig erweitern. Die stabilität wird durch Fachwerk-Verstrebungen unterstützt. Fachbreiten 870, 1.170 und 1.370 mm
Halterungen für Trommellager
Die in den Regalrahmen steckbaren und somit einfach in der Position änderbaren Halterungen für die Trommellager sind in gebremster und ungebremster Ausführung verfügbar. Das „SchrägRoll-System“ ist nur in ungebremster Ausführung erhältlich
Vorderer Rahmen mit 10° Neigung
Im „Schräg-Roll-System“ für leichte bis mittelschwere Kabeltrommeln ist der vordere Rahmen mit einer platzsparenden 10°-igen Neigung ausgestattet. Feldlasten bis 2,25 t sind in diesem System maximal auflagerbar
Sicherungs-Splint für Lager
Das Trommellager ist mit einem Sicherungs- Splint ausgestattet was ein versehehndliches einseitiges Ausheben, und somit ein Abkippen der Rolle beim Abwickeln von Kabeln verhindert. Ein Trommelgewicht bis zu 2 t ist mög
Die beiden Regalsysteme nach oben
SchrägRoll System
- für leichte bis mittelschwere Kabeltrommeln Die Regalversion Typ „SchrägRoll“ ist ein manuell von Hand betriebenes leichteres Abroll-System mit einer einseitigen Neigung von 10°. Es ermöglicht einen individuellen Einsatz zum Abwickeln von leichten bis mittelschweren Kabeltrommelgrößen bis zu einem Trommelgewicht von 500 kg. Maximale Feldlasten sind mit diesem System bis zu 2.250 kg möglich. Das System ist eine ungebremste Konstruktionsart, welche nicht für maschinelle Kabel-Abrolltechnik geeignet ist.
BlockRoll System
für schwere Kabeltrommeln Das Regalsystem BlockRoll ist geeignet zur Einlagerung schwerer Kabeltrommeln bis zu einem Trommelgewicht von 2.000 kg. Bei dieser Variante werden die Regalständer in gerader Bauweise ausgeführt. Lieferbar ist dieses Lagersystem in zwei Bauformen und zwar als BlockRoll Typ HU in ungebremster und BlockRoll Typ HB in gebremster Ausführung. Die Bauform HB ist geeignet für maschinell angetriebene Abspul- oder Wickelmaschinen. Wir empfehlen aus Gründen des Handlings ab Rahmenhöhen von 2.500 mm und Kabeltrommelgewichten größer 500 kg die Variante BlockRoll Typ HB in gebremster Ausführung einzusetzen. Feldlasten bis 5.200 kg sind mit diesem System möglich.
Kippsicherung nach oben
Wand- /Bodenverankerung
Regale mit einem Höhen/Tiefen- Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden. Hierzu stehen Wand- oder Bodenverankerungen zur verfügung.
Live-Beratung anfordern
Sofort- Beratung
Termin vereinbaren